Antrag abgelehnt Antrag gestellt Kreistag Piraten wirken!

Veröffentlichung von Audioaufzeichnungen der Kreistagssitzungen

Wir beantragen im Kreisausschuss, dass in zukünftigen Kreistagssitzungen Audioaufzeichnungen von allen aufgerufenen Wortbeiträgen sowie der Sitzungsleitung angefertigt werden. Diese sollen spätestens nach sieben Tagen auf der Website des REK veröffentlich werden.
Damit soll es den Bürgerinnen und Bürgern möglich werden, sich über politische Prozesse im Kreis zu informieren. Bisher werden sie von diesen Prozessen ausgeschlossen, was einer Demokratie nicht gerecht wird. Mit unserem Antrag wollen wir sicherstellen, dass sich Bürger ungefiltert über die Arbeit ihres Kreistages informieren können.

Update: Antrag abgelehnt

Leider wurde der Antrag in der vergangenen Woche von der Kreistagsmehrheit aus Grünen, FDP und CDU abgelehnt. Begründet wurde das mit angeblich mangelndem Interesse der Bevölkerung (wir haben zu diesem Beitrag 182 Kommentare, davon 178 zustimmend oder eher zustimmend erhalten) sowie dem Persönlichkeitsschutz ehrenamtlicher Politiker (die alle 4 Jahre ihr Gesicht an jeden Laternenmast hängen). Trotzdem danke euch allen für eure Likes und Kommentare – Sie wurden auch von den Kollegen der Mehrheitsfraktionen registriert, und jetzt ist IMHO die Chance gegeben gemeinsam über Möglichkeiten zu reden, wie man den Kreistag transparenter, zugänglicher und auch interaktiver für die Bürger gestalten kann. Danke nochmal. Wir bleiben dran.

Marcel Cremer

Marcel Cremer ist gelernter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und IT-Beauftrager der Piratenpartei Rhein-Erft. Als Parteibasis wirkt er aus Kerpen-Blatzheim.