Allgemein

Bleibt zuhause – offener Brief an die MitbürgerInnen

Liebe Mitbürgerin, Lieber Mitbürger,

die momentane Situation ist eine schwierige Herausforderung für die Menschheit. Das Coronavirus verbreitet sich rasend schnell.Mit diesem Beitrag möchte ich euch darum bitten bitte Zuhause zubleiben. Das Virus ist schon lange nicht mehr weit entfernt, sondern in unserer Heimat, in unserem Ort wo wir aufgewachsen sind.
Wenn Ihr euch bei den Leuten bedanken wollt, die sich Tag und Nacht darum kümmern, dass wir bald wieder Problemlos rausgehen können, ohne uns Sorgen darüber machen zu müssen, dass wir unsere Liebsten, Nachbarn oder die Arbeitskollegen gefährden, dann geht das am Besten, wenn wir zuhause bleiben. Denn damit nehmen wir den Leuten am besten Arbeit ab.
Und auch ich weiß, dass es schwer ist die ganze Zeit zuhause zubleiben, trotz des schönen Wetters, ich würde jetzt auch lieber im Türnicher Freibad schwimmen oder ein leckeres Eis in einer der vielen tollen Eisdielen in Kerpen essen. Aber es werden auch wieder bessere Tage kommen und jeder einzelne kann dazu beitragen, dass es schneller geht.
Ich bedanke mich besonders bei den Leuten, die alles dafür tun, damit die Versorgung von Medizin, Strom, Wasser und Lebensmitteln gesichert ist aber auch bei jedem einzelnen, der einfach nur zuhause bleibt.

Stefano Tuchscherer ist auszubildender Fluggerätmechaniker und Ortsgruppensprecher der Piratenpartei in Kerpen. Sein Hauptanliegen ist es, jugendliche für Politik zu interessieren. Zudem setzt er sich für Transparenz und Bürgernähe ein.